Cloud Telefonie

Community-Call@Cloud als solidarischer Beitrag anlässlich der Covid-19 Pandemie

Infolge der aktuellen Lage in Deutschland und den daraus resultierenden einschneidenden Vorgaben der Bundes- und Landesregierungen, sind immer mehr Unternehmen gezwungen ihre Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten zu lassen.
In diesem Zusammenhang möchten wir Unternehmen solidarisch unterstützen, die bisher noch keine Telekommunikationslösung für ortsunabhängiges Arbeiten integriert haben und jetzt unter Handlungsdruck stehen.

Dafür haben wir unter Hochdruck eine Community-PBX zum Testen unserer neuen Cloud-Version fertiggestellt, die wir unseren Kunden zur produktiven Nutzung kostenlos und unverbindlich bis 31.05.2020 zur Verfügung stellen. Sie können so den Komfort unserer Call@Cloud-Lösung nutzen und im Homeoffice arbeiten, ohne auf die Funktionen einer komplexen Telefonanlage (Konferenz, Videotelefonie, Chat, usw.) verzichten zu müssen und so Ihren Betrieb weiterhin sicherstellen.

Wie geht das?
Sie registrieren sich auf unserem System unter https://community.callatcloud.de und laden sich die Windows-App, die Smartphone-App (Android und IOS) herunter oder melden sich über Ihren Webbrowser an. Anschließend können Sie die Funktionen des Systems nutzen. Eine passende Videoanleitung finden Sie unter https://youtu.be/PjZj3SoJ-2I


Und wie jetzt produktiv nutzen?
Sie müssen uns lediglich mit der Zuordnung von Rufnummern für Ihre Benutzer beauftragen. Dazu schicken Sie uns eine Liste mit den Benutzernamen und deren Bürorufnummer an service@dierck.de. Wir stellen die Benutzer so ein, dass Ihre Mitarbeiter auch von Zuhause weiterarbeiten können.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Einrichtung nach Aufwand sowie weiteren Support mit 89,- €/Std in Rechnung stellen müssen. Gespräche innerhalb des deutschen Festnetzes sind für Sie kostenfrei. Des Weiteren müssen wir für Gespräche in deutsche Mobilfunknetze 18 Cent/Min berechnen. Alle anderen Rufnummern (International, Sonderrufnummern) sind gesperrt.

Für weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter service@dierck.de oder fragen Sie Ihren zuständigen Vertriebsmitarbeiter.